Startseite

Herzlich Willkommen bei der Initiative im Waldpark e.V.

Wir freuen uns auf eine neue Saison mit weniger Einschränkungen und tollen Veranstaltungen!! Wir empfehlen weiterhin das Tragen von medizinischen Masken.

>>Hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender<<

Hier finden Sie die aktuellen Corona-regeln des Landes BW:
->klick

Allgemeine Infos zum Glashaus:

Das ehemalige Gewächshaus und dessen Umfeld wurde in jahrelanger Arbeit zu einer Kultur- und Begegnungsstätte ausgebaut und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Vereine und Aktionsgruppen die kulturelle, soziale oder ökologische Ziele verfolgen finden hier Platz für Lesungen, Vorträge, Workshops und Konzerte. Das Projekt wurde und wird vollständig aus Eigenmitteln und Spenden finanziert. Die notwendigen Arbeiten werden hauptsächlich von den Mitgliedern des Vereins ausgeführt.

Satzung der Initiative im Waldpark e.V.

Mitglied werden: Beitrittserklärung

Im Glashaus finden kulturelle Veranstaltungen wie zB Konzerte statt.

Im Arkadenhaus „Zebra“ findet die Kinderspielgruppe Pfiffikus statt.
Außerdem gibt es dort eine große Küche.

Das „Pumpenhaus“ am See bietet Raum für Besprechungen und kleine Workshops.

Orte zum Verweilen.

Hühner, Enten und Tauben zu beobachten.

Blog

Neue Wege im Waldpark

Wie manchen Spaziergänger*innen schon aufgefallen sein wird: Die Wege im Rheinhold-Schulz-Waldpark werden von den fleißigen Mitarbeiter*innen der Stadt gerade erneuert. Die Initiative im Waldpark freut sich über diesen Einsatz! Herzlichen Dank an die Stadt Ladenburg.

Bienenhäuschen

Für die Initiative im Waldpark konnte Albert Klar-Bauder einen knapp dreistelligen Betrag von Eva Orth vom Café „Das neue Herzog“ (Bad-Bergzabern) in Empfang nehmen. Die in der Holzwerkstatt unseres Vereins entstandenen Wildbienenhäuschen fanden großes Interesse bei den Cafebesucherinnen und -besuchern. Danke dafür!

Indoor-Boulesaison gestartet

Am letzten Freitag trafen sich Vormittags schon fleißige Mitglieder der Boulegruppe um das Glashaus vorzubereiten. Um die Unterstützung der Bouler*Innen zu würdigen, übergab der Vorstand ein neues Abzieh-Netz zur Bodenpflege an die Gruppe. Wir bedanken uns auch bei dem Bouleteam für die Übernahme der Organisation des Waldwege-Laubfegens und wünschen eine schöne Boulesaison im Glashaus.